Unsere Erfahrungen mit Massa - Dies ist ein Blog über unser Projekt/Bauvorhaben.

 

 

Die Bewertungen der einzelnen Firmen und Ansprechpartner stellt lediglich die subjektive Empfindung unsererseits dar. Unsere Erfahrungen mit Massa und anderen Beteiligten:

 

Der Einfachheit halber sind alle Punkte die unten angesprochen wurden oben und rechts in der Navigation einzeln auswählbar...

 

Stand 14.10.2016: der Innenausbau hat begonnen...

 

Am Anfang stand die Idee...

 

Begonnen hat es im Sommer 2015 mit dem Plan ein Fertighaus zu bauen. Internetrecherche (die Hersteller möchten den Kontakt, daher gibt es nur spärliche Informationen über Preise), Erfahrungsberichte anderer Baufamilien, mehrere (weiter)

 

Die Entscheidung/Finanzierung

 

Herr Martin Übler (u.a. Massa Musterhaus Aschaffenburg) von Massa hat sich am Ende gegen diverse Mitbewerber durchgesetzt. Und das nicht nur weil sicherlich auch der Preis mitentscheidet, sondern auch weil (weiter)

 

Das Grundstück

 

Die Suche nach dem richtigen Grundstück ist natürlich sehr individuell. Entfernung zum Arbeitsplatz, zur Familie, zu den Freunden. Infastruktur und -natürlich- der Preis. Die Seite www.wunschgrundstück.de hat uns (weiter)

 

Die Planung (dies soll kein abschreckendes Beispiel sein)

 

Nun ging es darum unser Vorhaben in Form zu gießen. Am 18.12.2015 hatten wir hierfür unseren Termin für das Erstgespräch beim Vertragspartner von Massa bei einem Architekturbüro in Aschaffenburg.

 

Als Aussage nach diesem Termin (weiter)

 

Finale Phase vor Baubeginn

 

Sicherlich aber kein Ergebnis des guten Zusammenspiels sämtlicher o.g. Parteien. Hier gilt: immer dran bleiben, „nerven“, Zusagen einfordern. Nächster Step Anruf bei Massa Innendienst in Simmern am 12.05.: Dort sagte man mir, dass es noch mit der technischen Prüfung dauere, dies geschehe normalerweise in 6 Werktagen. Jetzt frage ich mich allerdings wirklich was ich in den letzten zwei Monaten (!) verpasst habe. Massa (weiter)

 

Baubeginn

 

In der KW 30 (nach Prüfung der Statiken für Haus und Bodenplatte durch den Prüfstatiker, sowie Erstellung der Baubeginnsanzeige etc.) begann dann die Arbeit der Firma KBS Baumann mit (weiter)

 

Bodenplatte/Fundament

 

Ende August war es soweit. Die Bodenplatte/das Fundament ist fertig und wurden einen Tag später durch einen Beauftragten von Massa abgenommen. Langsam zeigt Massa (weiter)

 

Das Haus steht

 

Am 10.10.2016 war es dann soweit. Unser Haus sollte aufgebaut werden. Am 10.10. früh morgens ab 06:00 Uhr war die Baukolonne vor Ort und es ging dann nach einer kurzen Zeit der Vorbereitung auch schon los. Innerhalb eines Tages (weiter)

 

Weitere Bilder rechts...


Es nimmt Formen an und Fahrt auf...


Der Innenausbau beginnt


Rohelektrik:


Direkt am 13.10.2016 begann der Vertragspartner die Rohelektrik zu installieren. Das ging insgesamt schnell vonstatten und dauert nur zwei Tage. (weiter)


Bilder des Innenausbaus in der Navi rechts.


 

Wie es mit unserem Hausbau weitergeht, welche Stolpersteine noch so rumliegen bis zum Einzug.....Fragen über Fragen...Antworten dann (hoffentlich) in Kürze hier....

 

Wetterau, 12.12.2016

 

User Counter
1 Online
1 Today
20 Week
122 Month
944 Year
944 Total
Record : 17 (10.09.2017)